Aufrufe
vor 1 Jahr

BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017

  • Text
  • Deutschland
  • Windindustrie
  • Windenergieanlagen
  • Unternehmen
  • Technische
  • Weltweit
  • Adresse
  • Dienstleistungen
  • Telefon
Die aktuelle Ausgabe des BWE Branchenreports Windindustrie in Deutschland 2017. Auf rund 250 Seiten erfahren Sie den aktuellen Stand der Entwicklung sowie eine Übersicht über rund 450 Unternehmen der deutschen Windbranche.

Hersteller von

Hersteller von Windenergieanlagen GE Renewable Energy GE Renewable Energy unterstützt die Energiewirtschaft durch die Entwicklung und Bereitstellung von Technologien, die zu einer effizienten Nutzung der natürlichen Ressourcen beitragen. Mehr als 30.000 errichtete Windenergieanlagen von GE sorgen weltweit bereits für insgesamt >50.000 MW sauberen Strom. 01 GE Renewable Energy Onshore Wind Adresse Holsterfeld 16 48499 Salzbergen Telefon +49 (0)5971 980 0 E-Mail info_renewable.energy@ge.com Web www.gerenewableenergy. com /de Profil Windenergieanlagen (>100 kW) Kategorie Hersteller Mitarbeiter ca. 1.000 Gründungsjahr 2002 Seit 2002 ist GE in der Windenergiebranche tätig. GE Renewable Energy produziert Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland, Frankreich, China, Indien, Brasilien und den USA. Der europäische Hauptsitz für Onshore-Wind liegt im niedersächsischen Salzbergen. Der deutsche Sitz der Offshore-Aktivitäten ist in Hamburg. Am Standort Salzbergen sind neben der Produktion ein Schulungszentrum sowie ein Remote Control Center zur Fernüberwachung von WEA untergebracht. Von hier aus werden über 5000 Anlagen in Europa, Afrika, Asien und Australien 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr kontrolliert und gewartet. Das derzeitige Portfolio im Bereich Onshore-Wind umfasst WEA mit Nennleistungen von 1,7 bis 3,8 MW sowie Projektmanagement, Produktmanagement, Konstruktion, Ser vice und Wartung. Im Bereich Offshore-Wind verfügt GE mit der Haliade* 150-6MW, einer der zurzeit größten WEA und zugleich ersten Offshore­ WEA der neuen Generation, über einen leistungsstarken Stromproduzenten. Unsere 3-MW-Klasse bietet mit 130 bzw. 137 Metern zwei Rotordurchmesser, Nennleistungen zwischen 3.2 und 3.8 MW und Nabenhöhen zwischen 85 und 164,5 Metern. Für die windstärkeren Standorte in Deutschland eignet sich besonders die 3.8-130. Insbesondere mit Blick auf die sinkenden Vergütungen für erneuerbaren Strom zeigt sich an der 3.6-137, der leistungsstärksten Anlage von GE für schwächere Windstandorte, wie sehr sich die Weiterentwicklung einer bewährten Plattform lohnt. Die getriebelose Offshore 6-MW-Windturbine kombiniert bewährte mit neuen Technologien und eignet sich für die schwierigsten Wetter- und Umweltbedingungen. Angelehnt an das einzigartiges Pure Torque*-Design von GE, bietet die Haliade 150-6MW höchste Zuverlässigkeit und vielseitige Einsetzbarkeit und kann die Kosten für die Offshore-Stromerzeugung senken. Mit ihrer hohen Energieausbeute – dank eines Rotordurchmessers 38 Windindustrie in Deutschland

Hersteller von Windenergieanlagen 02 von 150 Metern – kann die Haliade sauberen Windstrom für rund 5.000 Haushalte liefern. 03 Windenergieanlagen unterscheiden sich nicht nur technologisch, auch ihre Betreiber unterscheiden sich voneinander. Darum bietet GE Renewable Energy modular aufgebaute Serviceleistungen und individuelle Lösungen, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden sowie zahlreiche technologische Upgrades (ertragssteigernd, kostensenkend, netzintegrierend). Digital Windfarm: GE stellt mit Predix ® eine Software-Plattform zur Verbindung mit dem Industrial Internet zur Verfügung, die es ermöglicht, jede WEA einzeln zu verbessern und damit den gesamten Windpark zu optimieren. Auf Basis dieser Plattform werden außerdem weitere Applikationen hinzuentwickelt, die Performance und Service-Produktivität der WEA nachhaltig steigern können – ein echter Kundenvorteil, der sich schnell auszahlen kann. 01 | Europäischer Hauptsitz (Onshore-Wind) in Salzbergen 02 | Die 3-MW-Klasse 03 | Haliade* 150-6MW Windindustrie in Deutschland 39

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie