Aufrufe
vor 1 Jahr

BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017

  • Text
  • Deutschland
  • Windindustrie
  • Windenergieanlagen
  • Unternehmen
  • Technische
  • Weltweit
  • Adresse
  • Dienstleistungen
  • Telefon
Die aktuelle Ausgabe des BWE Branchenreports Windindustrie in Deutschland 2017. Auf rund 250 Seiten erfahren Sie den aktuellen Stand der Entwicklung sowie eine Übersicht über rund 450 Unternehmen der deutschen Windbranche.

Hersteller von

Hersteller von Windenergieanlagen VENSYS Energy AG Mehr Energie für unsere Zukunft VENSYS Windenergie-Technologie weltweit im Aufwind • 15.500 VENSYS Windenergieanlagen mit 26,3 GW Gesamtleistung am Netz • drei Produktlinien mit zahlreichen Rotor- und Turmvarianten • hohe Erträge durch optimale Standortanpassung für alle Windklassen 01 größten VENSYS-Lizenzpartner aus China. 1.900 der 2,5-MW-Anlagen befanden sich Ende 2015 am Netz, zahlreiche weitere sind in Europa, Amerika und Asien in Planung und Umsetzung. Eine bedeutende Rolle spielt die neue 3-MW-Anlage. Sie baut technologisch auf der 2,5-MW-Plattform auf, wobei der Generator für eine größere Nennleistung bei geringerer Drehzahl weiterentwickelt wurde. Ein Prototyp ist Ende 2015 auf dem Testfeld Grevenbroich in Betrieb gegangen. Weitere 3-MW-Anlagen in Deutschland und Frankreich. VENSYS Energy AG Adresse Im Langental 6 66539 Neunkirchen Telefon +49 (0)6821 95170 Fax +49 (0)6821 9517411 E-Mail s.baumann@vensys.de Web www.vensys.de Profil Windenergieanlagen (>100 kW) Kategorie Hersteller Umsatz 100 Mio. € Mitarbeiter 150 in Neunkirchen, 90 in Diepholz Gründungsjahr 2000 VENSYS Energy AG, der deutsche Pionier in der Entwicklung von Windkraftanlagen mit Direktantrieb, beeindruckt zusammen mit seinen Lizenzpartnern durch 15.500 weltweit aufgestellte Anlagen, die unter unterschiedlichsten Netz- und Klimabedingungen derzeit insgesamt 26,3 Gigawatt Leistung erzeugen. Der erneute Wachstumsschub für das Unternehmen VENSYS auf den europäischen und internationalen Windmärkten resultiert aus der guten Nachfrage nach der 2,5-MW-Serie sowie dem ungebrochenen Erfolg der 1,5-MW-Plattform. Sie wird seit 2003 in Serie produziert und war 2011 bereits die weltweit meist er richtete 1,5 MW getriebelose Windturbine. 11.000 dieser auch unter extremen Klimata bewährten, sehr robusten und wirtschaftlichen Anlagen sind installiert. 91 % stammen von Goldwind, dem Alle Plattformen folgen der eigenständigen VENSYS-Philosophie mit ihren konstruktionsbedingten Vorteilen. Das Markenzeichen sind getriebelose Wind energieanlagen mit Direktantrieb und permanentmagneterregtem Synchron generator, die einen hohen Wirkungsgrad bei minimierter Verlustleistung erreichen. Durchgehend ist die Verwendung möglichst weniger, jedoch hochwertiger Bauteile bei kompakter Bauweise und weitgehender Verschleißfreiheit. Charakteristisch sind hohe Ver fügbarkeit und zuverlässige, wartungs reduzierte Anlagenleistung. Gemeinsam ist allen Produktlinien die vorteilhafte Platzierung der kompletten Leistungselektronik einschließlich Frequenzumrichter und Transformator im Turmfuß sowie die Anwendung des schmierungsfreien, langlebigen Zahnriemenantriebs für das dreifach redundante Blattverstellsystem. 46 Windindustrie in Deutschland

Hersteller von Windenergieanlagen 02 03 Plattformspezifische Entwicklungen unterstreichen die konstruktiven Vorzüge des Anlagendesigns So unterstützt das passive Umluftkühlsystem der 1,5-MW-Anlagenreihe einen zuverlässigen Betrieb auch im extremen Umfeld. Auch das aktive Luftkühlsystem der 2,5-MW- / 3-MW-Plattform mit ihrer deutlich höheren Nennleistung arbeitet ebenso effektiv wie einfach im geschlossenen Kreislauf, geschützt gegen alle Einflüsse von außen. 04 Die innovative Rotorlagerung der 2,5-MW-Serie führt – mit Hilfe eines einzigen Momentenlagers – zu einer großen Verringerung der Turmkopfmasse trotz Leistungs- und Rotorvergrößerung. Für die optimale Anpassung an die Windertragspotenziale bietet VENSYS alle Plattformen mit verschiedenen Turmsystemen und verschiedenen Turmhöhen sowie mehreren Rotordurchmessern an. Die 1,5-MW-Anlage wird wahlweise mit 70, 77, 82 und 87 Metern Rotordurchmesser gebaut. Insgesamt elf Varianten mit Nabenhöhen von 61,5, 65, 70, 75, 85 und 100 Metern decken Standorte der Windklassen von Ia bis IIIb ab. Die 2,5-MW-Plattform, die 2010 als Prototyp mit einem 100-Meter-Rotordurchmesser startete, wurde 2012 mit Rotordurchmessern von 109 sowie 112 Metern erweitert. Seit 2013 baut VENSYS die 2,5-MW-Plattform auch mit einem 140 Meter hohen Stahl-Beton-Hybrid-Turm, der optimale Erträge an IEC IIa- und IIIa-Standorten erzielt. Gefertigt werden VENSYS-Anlagen sowohl in der deutschen Zentrale als auch in Produktionsstätten der Lizenzpartner. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, beschäftigt sich die VENSYS Konstruktionsabteilung permanent mit der Umsetzung neuer Ideen für eine noch leistungsstärkere Anlagenreihe. Die Fertigung der 2,5-MW- und 3-MW-Anlagen ist derzeit konzentriert auf den deutschen Standort in Neunkirchen und die Goldwind­ Fertigungskapazitäten in China. 01 | Vensys100 in Wagenfeld, Deutschland – Foto: Carlos Arias Enciso 02 | Pitchsystem mit Zahnradantrieb – Foto: Carlos Arias Enciso. 03 | Produktionshalle in Neunkirchen, Saarland, Deutschland – Foto: Carlos Arias Enciso 04 | Windpark Losheim-Britten, Saarland, Deutschland – Foto: Vensys Windindustrie in Deutschland 47

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Stellungnahme des BWE zum Energiesammelgesetz
WWF Studie: Regionale Auswirkungen des Windenergieausbaus auf die Vogelwelt.
WWF Studie: Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
eqJOURNAL 9-2018
Messeflyer WindEnergy Hamburg 2018
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
WWF Studie: Regionale Auswirkungen des Windenergieausbaus auf die Vogelwelt.
WWF Studie: Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
Stellungnahme des BWE zum Energiesammelgesetz
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1991/1992 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1993 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1994 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1995 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1997 - BWE Marktübersicht
eqJOURNAL 9-2018
Siemens Gamesa Onshore-Technologie
Siemens Gamesa Renewable Energy OptimaFlex
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
BWE Konferenz Windenergie in Auslandsmärkten
Export: Windenergie Finnland
Export: Der Windmarkt in Brasilien
Weltweit gut ankommen
Export: Windenergiemarkt in Russland
Hamburg WindEnergy 2018 - Rückblick
Export: Der kanadische Windenergiemarkt - Entwicklung und Potenziale
Export: BMWi Strategiepapier Pro Afrika
Integrated Energy Events worldwide
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie