Aufrufe
vor 1 Jahr

BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017

  • Text
  • Deutschland
  • Windindustrie
  • Windenergieanlagen
  • Unternehmen
  • Technische
  • Weltweit
  • Adresse
  • Dienstleistungen
  • Telefon
Die aktuelle Ausgabe des BWE Branchenreports Windindustrie in Deutschland 2017. Auf rund 250 Seiten erfahren Sie den aktuellen Stand der Entwicklung sowie eine Übersicht über rund 450 Unternehmen der deutschen Windbranche.

Hersteller von

Hersteller von Windenergieanlagen Vestas Central Europe Wettbewerbsfähigkeit mit System Effiziente Technologie, operative Exzellenz, niedrige Stromgestehungskosten, markenübergreifender Service – Mit Vestas Ausschreibungen gewinnen Perfekte Kombination von effizienter Anlagentechnologie, innovativen Turmkonzepten, modularen Optionen und flexiblen Serviceangeboten 3-MW-Plattform – Neue Maßstäbe in der Nutzung von Schwachwindgebieten. Vestas Central Europe Adresse Kapstadtring 7 22297 Hamburg Telefon +49 (0)40 467 78 - 50 00 E-Mail vestas-centraleurope@vestas.com Web www.vestas.com Profil Windenergieanlagen (>100 kW) Kategorie Hersteller Umsatz 10,24 Mrd. € Mitarbeiter 2.400 in Deutschland, 21.800 weltweit Gründungsjahr 1985 Vestas ist seit 1986 im deutschen Markt tätig und hat hier bis heute mehr als 7.600 Windenergieanlagen mit einer Gesamtkapazität von 12,1 GW installiert. Das Unternehmen ist mit seiner gesamten Wertschöpfungskette vertreten und beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter in Deutschland. Vestas’ Fokus auf konstanter technologischer Weiterentwicklung erhöht die Produktivität der Windenergieanlagen und senkt zugleich die Stromgestehungskosten. Ziel ist es, die optimale Anlage für jeden Standort zu entwickeln. Unsere Plattformstrategie verbindet Innovation mit bewährter Technologie. Ein umfassend zertifiziertes Produktportfolio von effizienten 3-MW-Anlagen, unser bewährtes Stahlrohrturmkonzept (LDST) – auch für Turmhöhen bis 166m – operative Exzellenz und führender markenübergreifender Service bilden die perfekte Kombination, um mit Vestas als Partner, im anstehenden Ausschreibungssystem erfolgreich zu sein. Die 3-MW-Plattform mit annähernd 13 GW installierter Kapazität weltweit bietet ein breites Spektrum an effizienten Windenergieanlagen für den deutschen Markt. Unsere Kunden können je nach Windstandort zwischen der V112-3.3 MW, V117-3.3 MW, V126-3.3 MW, V126-3.45 MW, und der V136-3.45 MW wählen. Zudem bietet unser modulares System mit zwei Maschinenhausvarianten, unterschiedlichen Power- und Schallmodi und 13 verschiedenen Turmhöhen die optimale Anlage für jeden Standort. Auf Wunsch bieten wir außerdem ein umfangreiches Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen wie Repowering oder EPC (Engineering, Procurement and Construction). Von der Wiege zur Wiege: Vestas unterstützt Repowering-Projekte von Beginn an Repowering ist ein elementarer Bestandteil im deutschen Markt, um die ehrgeizigen Ausbauziele der Erneuerbaren 48 Windindustrie in Deutschland

Hersteller von Windenergieanlagen „Mit unserer umfassend zertifizierten 3-MW-Plattform, unserem LDST Turmkonzept – auch für große Nabenhöhen – operativer Exzellenz und führendem, markenübergreifendem Service sind wir gut aufgestellt, uns als der bevorzugte Partner im deutschen Ausschreibungssystem zu positionieren“, sagt Knud Rissel, Vice President Sales Germany. Energien bis 2030 zu erreichen. Mit der zunehmenden Größe der Altanlagen steigt auch die Komplexität weiter an. Vestas erkennt diese Entwicklung und unterstützt Kunden dabei, eine zweite Nutzungsmöglichkeit für ihre Anlagen zu finden – denn Anlagen sind am wertvollsten, wenn sie Strom erzeugen. EPC: Engineering, Procurement, Construction Lösungen aus einer Hand: Weltweit erprobt, maßgeschneidert, modular. Die Komplexität von Windenergieprojekten und die Anzahl von Schnittstellen nehmen kontinuierlich zu. Vestas bietet eine Reihe von vorteilhaften Lösungen aus einer Hand. Von der Erstellung von Transportstudien über die Planung der elektrotechnischen Infrastruktur bis hin zum Bau der Zuwegung, der Kranstellflächen und des Umspannwerks, Vestas unterstützt Sie mit Expertenwissen und Kompetenz nach Ihren individuellen Anforderungen. Vestas kann auf eine Vielzahl von erfolgreich umgesetzten EPC-Projekten zurückblicken. Auf diese globale Erfahrung aufbauend, bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für Projekte in Deutschland. Flexibler, markenübergreifender Service für Ihre Investition in Wind Als lebenslanger, flottenweiter Servicepartner mit Fokus auf Sicherheit, Qualität und Ertragsoptimierung bietet Vestas seinen Kunden flexible Servicedienstleistungen, die die Sicherheit der Investition in Wind für Kunden maximieren. Durch die Übernahme der unabhängigen Serviceanbieter Upwind und Availon haben wir unsere Kompetenz im Servicebereich weiter gestärkt. Gemeinsam sind wir nun der weltweit führende Anbieter von technologieübergreifenden Serviceleistungen. Vestas reagiert damit auf die steigende Kundennachfrage nach einem Servicepartner, der einen effizienten und technologieübergreifenden Service aus einer Hand anbietet. Präventiver Anlagenservice, Ersatzteilversorgung, Upgrades, sowie Smart Data sind unter anderem Teil unseres Angebotsspektrums. Über Vestas Vestas ist der globale Partner für Windenergielösungen. Weltweit entwickeln, fertigen, errichten und warten wir Windenergieanlagen und haben mit mehr als 82 GW in 76 Ländern mehr Windenergie installiert als irgendein anderes Unternehmen. Durch führende Smart-Data- Kapazitäten und unvergleichliche 71 GW installierter Windenergieanlagen unter Servicevertrag nutzen wir Daten für die Interpretation, Vorhersage sowie die Nutzung von Windressourcen und bieten erstklassige Windenergielösungen. Zusammen mit unseren Kunden setzen sich 21.800 Vestas Mitarbeiter für nachhaltige Energielösungen und eine grüne Zukunft ein. Vestas ist führender Anbieter von technologieübergreifendem Service Die Geschäftseinheit Vestas Central Europe mit Hauptsitz in Hamburg ist verantwortlich für den Vertrieb und das Marketing von Windenergielösungen sowie die Installation und den Service von Windenergieanlagen in Deutschland, Benelux, Österreich, Russland, Osteuropa sowie Süd- und Ostafrika. Windindustrie in Deutschland 49

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie