Aufrufe
vor 5 Monaten

BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018

  • Text
  • Deutschland
  • Windindustrie
  • Windenergieanlagen
  • Unternehmen
  • Weltweit
  • Technische
  • Komponenten
  • Mitarbeiter
  • Planung
  • Adresse
Die aktuelle Ausgabe des BWE Branchenreports Windindustrie in Deutschland 2018. Auf rund 250 Seiten erfahren Sie den aktuellen Stand der Entwicklung sowie eine Übersicht über rund 450 Unternehmen der deutschen Windbranche.

Zulieferer Autol

Zulieferer Autol Technology Co., Ltd Autol ist seit vielen Jahren kompetenter Partner in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Zentralschmieranlagen basierend auf der hohen Wettbewerbsfähigkeit der Produkte. Als professioneller Hersteller von Zentralschmieranlagen haben wir für Autol-Produkte mehr als 100 Technologiepatente im In- und Ausland angemeldet, die bereits breite Anwendung beispielsweise in Nutzfahrzeugen, Windkraftanlagen, aber auch im Bauwesen, Bergbau und in Hafenanlagen fanden. Intelligente Zentralschmieranlage (CLS) Suplub-W Autol Technology Co., Ltd Adresse New Hi-tech Zone Hehuan Street No. 96 450001 Zhengzhou Telefon +86 (0)371 8625 8298 Fax +86 (0)371 8625 8298 E-Mail info@autol.net Web www.autol.net Profil Schmierstoffe & Schmieranlagen Kategorie Zulieferer mechanische Komponenten Mitarbeiter 405 Gründungsjahr 2005 Mit unserem System wird eine automatische Schmierstoffzufuhr an zahlreichen Bauteilen der Windkraftanlagen gesichert, beispielsweise an Hauptwellenlagern, Generatorlagern, Blatt- und Turmlagern. Wir liefern unseren Kunden nicht nur die Schmiereinrichtungen, sondern auch die gesamte Palette dazugehöriger Ausrüstung zur Wartung der Anlagen. Zusätzlich dazu bieten wir Schulungen zum Schmierstoffmanagement und zur Prüfung und Instandhaltung der Anlagen an und führen technische Aufrüstungen und Erneuerungen sowie Tests und Analysen der Öl- und Schmierstoffe durch. Suplub-W CLS für Windkraftanlagen bietet zwei Schmierlösungen, die integrierte Einzelleitungsanlage und die progressive Schmieranlage. Innovationen • Dank des neuartigen Einzelleitungs- Verteilersystems werden Verstopfungen in den Schläuchen und Systemausfälle weitestgehend verhindert. • Ein zusätzliches Entladeventil mit patentierter Technologie bietet eine wirksame Lösung zur Entnahme der Schmierstoffe, die aufgrund der langen Zuführungswege und der Zähflüssigkeit der Schmierstoffe zuvor oft problematisch war. • Die Anzahl der Schmierstellen und der Schmierstoffdurchfluss können je nach Bedarf angepasst werden. • Alle einzelnen Schmierstellen sind an das Einzelleitungs-Verteilersystem angeschlossen und verfügen über eigene integrierte Anzeigen, die in Echtzeit den Schmierzustand an den Schmierstellen anzeigen können. 48 Windindustrie in Deutschland

Zulieferer Lubmann GmbH Zentralschmieranlagen Die Lubmann GmbH ist als Lieferant umfassender technischer Lösungen für Zentralschmieranlagen strategischer Partner von Autol auf dem europäischen Markt. Die Lubmann GmbH hat ihren Firmensitz in Duisburg, Deutschland, und ist im Bereich Innovation und Erhöhung der Betriebssicherheit von Zentralschmieranlagen tätig, wobei der Schwerpunkt die Bereitstellung intelligenter zentraler Schmierlösungen für spezifische Anforderungen der Kunden ist. Zusätzlich zu den Produkten bieten wir Serviceleistungen über den gesamten Produktlebenszyklus sowie weitere Anwendungen an. In einer strategischen Partnerschaft hat die Lubmann GmbH ihre Zusammenarbeit mit Autol Technology im Bereich Produkt-FuE und Marketing vertieft. Dank der technischen Zusammenarbeit mit Autol werden europäischen Kunden vielfältige und intelligente zentrale Schmierlösungen zur Verfügung gestellt. Mit dem System kann das Altfett aus den Wälzlagern der Windkraftanlagen entfernt werden; gleichzeitig wird das Problem der Verschmutzung durch auslaufendes Fett wirksam gelöst. Innovationen Altfett-Entsorgungssystem (WGCS) Suplub-W Suplub-W WGCS ist ein hocheffektives Altfett-Entsorgungssystem, das im Ergebnis langjähriger Marktforschung entwickelt wurde und über viele patentierte Technologien verfügt. • Durch die rechtzeitige Entfernung des Altfetts kann die Wärmeabfuhr der Wälzlager erhöht und können Reibung und Verschleiß weitgehend reduziert werden. • Durch die Entlastung des durch Altfett entstehenden hohen Drucks in den Wälzlagern werden die Lagerhohlräume durchlässig und frisches Fett kann leicht in die Lager eingebracht werden. • Durch Einsatz der Zentralschmieranlage wird das Problem der Verstopfung in den Hohlräumen der Lager wirksam gelöst. • Weitere Vorteile sind die Verringerung der Ausfallquote des Systems, die Einsparung von Wartungskosten sowie die Steigerung der Wirksamkeit und Produktivität der Windanlagen. Lubmann GmbH Adresse Friedrich-Alfred-Straße 182–184 Business Center 2000 47226 Duisburg Telefon +49 (0)211 908 94-514 Fax +49 (0)211 908 94-44 E-Mail j.leung@lubmann.gmbh.de Web www.lubmann-gmbh.de Profil Schmierstoffe & Schmieranlagen Kategorie Zulieferer mechanische Komponenten Gründungsjahr 2015 Windindustrie in Deutschland 49

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1991/1992 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1993 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1994 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1995 - BWE Marktübersicht
Siemens Gamesa Onshore-Technologie
Siemens Gamesa Renewable Energy OptimaFlex
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie