Aufrufe
vor 2 Jahren

BWE-Hintergrundpapier - Ökobilanz von Windenergieanlagen

  • Text
  • Windenergieanlagen
  • Auswirkungen
  • Hersteller
  • Windenergie
  • Cycle
  • Produktion
  • Darstellung
  • Aufbau
  • Energetische
  • Amortisationszeit
BWE-Hintergrundpapier - Ökobilanz von Windenergieanlagen

BWE-Hintergrundpapier - Ökobilanz von

Ökobilanzen von Onshore-Windenergieanlagen Stand November 2017 Zusammen mit dem Ausbau der Windenergie, wachsen auch die Anforderungen an eine nachhaltige Herstellung von Windenergieanlagen (WEA). Um dieser gerecht zu werden, orientieren sich immer mehr Firmen an Indikatoren zur Ermittlung von Energie- und Rohstoffe-Effizienzfaktoren. Dazu spielen zunehmend Ökobilanzen eine wichtige Rolle. Was ist eine Ökobilanz (Lebenszyklen-Analyse) Eine Ökobilanz ist eine Lebenszyklen-Analyse (LCA – für Life Cycle Assessment) der Auswirkungen von Produkten und Leistungen auf die Umwelt. Hierzu gehören die Beschaffung der Rohstoffe, die Produktion, die Nutzungsphase sowie die Behandlung des Produkts nach Erreichen des Endes der Lebensdauer. Gemäß den Normen ISO 14040 und 14044 umfasst eine LCA vier Phasen: 1. Definition des Ziels und der Untersuchungsrahmen (Anlagentyp, Systemgrenzen) der Studie. 2. Sachbilanz (LCI – für Life Cycle Inventory) durch eine Bestandsaufnahme der Input/Output-Ströme von Materialien, Ressourcen, Vorprodukten, Emissionen, Abfällen und Energie. 3. Wirkungsabschätzung (LCIA – für Life Cycle Impact Assessment) auf die Umwelt, die menschliche Gesundheit und die Ressourcenverfügbarkeit anhand der Sachbilanz-Ergebnisse. 4. Auswertung (inklusiv Zusammenfassung, Schlussfolgerungen und Empfehlungen). Nachfolgende Abbildung zeigt mögliche Angrenzungsbereiche, die zu der LCA einer Onshore-Windenergieanlage von der Beschaffung der Materialien zur Herstellung bis zur Wiederverwertung der WEA gehören können. Mögliche Angrenzungsbereiche der LCA einer Onshore-Windenergieanlage Quelle: BWE Eigene Darstellung, 2017 www.wind-energie.de ( 1 / 3

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie