Aufrufe
vor 2 Jahren

BWE Serviceumfrage 2015

  • Text
  • Studie
  • Anbieter
  • Hersteller
  • Vergleich
  • Vorjahr
  • Bewertungen
  • Serviceumfrage
  • Umfrage
  • Reparatur
  • Signifikant
  • Gesamtnote
Jährliche Umfrage des Bundesverbandes WindEnergie zur Servicezufriedenheit der Betreiber mit den Service Unternehmen und Herstellern.

Ergebnisse der

Ergebnisse der Serviceumfrage für 2014: Unabhängige Anbieter Ergebnisse der Serviceumfrage für 2014: Unabhängige Anbieter 8 Unabhängige Anbieter Availon DWTS 1 Enertrag 2 NTES PSM 3 Wind Max Ø Gesamturteil 100 % 2.14 (2.60) ∗∗∗ 2.29 (2.01) ∗∗ 1.95 (2.29) ∗ 1.68 (1.43) ∗ 1.59 (1.60) 1.88 (1.53) ∗∗ 1.92 Datengrundlage Fragebögen 29 (22) 53 (74) 38 (21) 13 (16) 30 (30) 11 (13) 29.00 Anlagenanzahl 242 (126) 259 (335) 419 (106) 57 (36) 113 (118) 22 (39) 185.33 Wechselbereitschaft in Prozent 0.00 (22.73) ∗∗∗ 6.12 (0.00) ∗∗ 5.41 (9.52) 7.69 (0.00) 0.00 (3.33) 0.00 (0.00) 3.20 Regelmäßige Wartungsarbeiten 33.3 % 2.09 (2.33) ∗ 2.07 (1.84) ∗∗ 1.80 (2.16) ∗∗ 1.63 (1.36) ∗ 1.41 (1.66) ∗∗∗ 1.82 (1.56) ∗ 1.80 Absprache und Einhaltung der Wartungstermine 2.07 (2.68) ∗∗ 2.15 (1.79) ∗∗ 1.46 (2.05) ∗∗∗ 2.00 (1.81) 1.17 (1.73) ∗∗∗ 2.00 (1.54) ∗∗ 1.81 Qualität der durchgeführten Arbeiten 2.03 (2.18) 1.85 (1.77) 1.63 (2.30) ∗∗∗ 1.54 (1.31) 1.24 (1.75) ∗∗∗ 1.64 (1.46) 1.66 Rückmeldung vorgenommener Wartungsarbeiten (Tätigkeitsberichte, Protokolle) Zufriedenheit mit dem Preis- Leistungsverhältnis Außerplanmäßige Instandsetzung bzw. Reparatur 2.00 (2.18) 1.92 (1.69) ∗ 2.13 (2.20) 1.62 (1.19) ∗ 1.21 (1.10) 2.00 (1.69) 1.81 2.28 (2.24) 2.37 (2.04) ∗∗ 1.95 (2.10) 1.17 (1.12) 2.00 (2.03) 1.64 (1.54) 1.90 33.3 % 1.99 (2.30) ∗∗ 2.02 (1.83) ∗∗ 1.94 (2.04) 1.56 (1.31) ∗ 1.32 (1.63) ∗∗∗ 1.85 (1.50) ∗∗ 1.78 Erreichbarkeit des Serviceteams 1.86 (1.86) 1.70 (1.53) ∗ 1.54 (1.68) 1.38 (1.19) 1.14 (1.27) 1.73 (1.46) 1.56 Schnelligkeit der Wiederinstandsetzung 1.86 (2.55) ∗∗∗ 1.94 (1.69) ∗∗ 2.03 (2.21) 1.38 (1.25) 1.14 (1.60) ∗∗∗ 1.82 (1.50) ∗ 1.69 von betriebsnotwendigen Teilen Schnelligkeit der Wiederinstandsetzung 2.03 (2.64) ∗∗ 2.10 (2.15) 2.22 (2.00) 1.77 (2.00) 1.21 (1.87) ∗∗∗ 2.09 (1.67) ∗∗ 1.90 von sonstigen Teilen Qualität der durchgeführten Arbeiten 1.90 (2.36) ∗∗ 1.92 (1.77) 1.61 (2.25) ∗∗∗ 1.54 (1.25) ∗ 1.24 (1.87) ∗∗∗ 1.55 (1.17) ∗∗ 1.63 Rückmeldung vorgenommener Arbeiten (Tätigkeitsberichte,Protokolle) Zufriedenheit mit dem Preis- Leistungsverhältnis 2.00 (2.00) 2.00 (1.74) ∗∗ 2.25 (2.05) 1.85 (1.12) ∗∗ 1.17 (1.17) 2.18 (1.67) ∗∗ 1.91 2.31 (2.38) 2.48 (2.07) ∗∗∗ 1.97 (2.05) 1.33 (1.06) ∗ 2.00 (2.00) 1.73 (1.33) ∗∗ 1.97 Außerordentliche Serviceleistungen 33.3 % 2.35 (3.16) ∗∗∗ 2.62 (2.24) ∗∗∗ 2.13 (2.63) ∗ 1.85 (1.62) 2.03 (1.52) ∗∗∗ 2.05 (1.62) ∗∗ 2.17 Verbesserungen ohne besonderen Auftrag 2.36 (3.35) ∗∗∗ 2.52 (2.32) ∗ 2.37 (3.05) ∗∗ 2.20 (2.06) 2.00 (1.90) ∗ 2.10 (1.64) ∗∗ 2.26 (Updates etc.) Kulanzbereitschaft 2.33 (3.00) ∗∗ 2.71 (2.18) ∗∗∗ 1.91 (2.00) 1.54 (1.19) ∗ 2.07 (1.13) ∗∗∗ 2.00 (1.67) 2.09 Die Werte aus dem Vorjahr stehen in Klammern. Signifikante Veränderungen sind mit * gekennzeichnet. Signifikanzniveau: 1% ***, 5% **, 10% * 1) Deutsche Windtechnik AG/ Mitglied der WPD-Gruppe 2) Enertrag Service/ Mitglied der Enertrag AG 3) PSM Nature Power Service & Management / Mitglied der WPD-Gruppe Die in der letzten Spalte der vorherigen Tabelle aufgeführten durchschnittlichen Bewertungen der unabhängigen Anbieter zeigen tendenziell eine höhere Zufriedenheit der Betreiber mit den Bereichen „regelmäßige Wartungsarbeiten“ und „außerplanmäßige Instandsetzung bzw. Reparatur“. Der Bereich der „außerordentlichen Serviceleistungen“ wird tendenziell eher schlechter bewertet. 14 Report zur BWE-Umfrage „Servicezufriedenheit“

Die folgende Grafik stellt die Gesamtnoten aus dem aktuellen Jahr sowie dem Ergebnisse der Serviceumfrage f ür Vorjahr 2014: Unabh dar. Die Gesamtnote ängige Anbieter ist in der Abbildung mit einem Punkt gekennzeichnet. sehr gut 1.43 ● ● ● 1.68 1.60 ● ● ● 1.59 1.53 ● Note gut ● ● 2.14 2.01 ● ● ● 2.29 2.29 ● ● ● 1.95 ● ● 1.88 2.60 ● befr. Availon DWTS Enertrag NTES PSM Wind Max ● ● I Gesamtnote 2014 Gesamtnote 2013 90% Konfidenzintervall Die in der obigen Grafik die Punkte umgebenden Balken (90%-Konfidenzintervalle) geben die Genauigkeit der Note wieder. Je breiter ein Intervall ist, desto mehr Unsicherheit besteht und umgekehrt. Sind zwei Intervalle überschneidungsfrei, ist von einem systematischen Unterschied auszugehen, im anderen Fall lediglich von stichprobenbedingten Abweichungen in der Bewertung. Die Grafik zeigt, dass NTES und PSM sich signifikant von Availon und DWTS unterscheiden, d.h. dieser Unterschied besteht auch unter Berücksichtigung der durch die Zahl an Rückmeldungen bedingten Ungenauigkeit. Enertrag und Wind Max rangieren im Mittelfeld und heben sich nicht signifikant von anderen Anbietern ab. Im Vergleich zum Vorjahr fällt das Zusammenrücken der Bewertungen ins Auge. Während 2013 die schlechteste Bewertung bei 2,6 lag und die beste bei 1,43, hat sich im Jahr 2014 der Korridor verkleinert: Die schlechteste Bewertung liegt bei 2,29 und die beste bei 1,59. Availon verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr signifikant, während DWTS und Wind Max sich signifikant verschlechterten. Bei den übrigen Anbietern traten keine oder lediglich schwach signifikante Veränderungen auf. Report zur BWE-Umfrage „Servicezufriedenheit“ 15

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Energiewende Survey
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Faktenpapier Windenergie in Hessen: Natur- und Umweltschutz
BWE Serviceumfrage 2015
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Stromnetze und Speicher für die Energiewende
Die wirtschaftliche Bedeutung der Windenergiebranche in Brandenburg
Das Helgoänder Papier - grundsätzliche wissenschaftliche Anforderungen
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Ausschreibungsmodelle für Wind Onshore: Erfahrungen im Ausland
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
Jahrbuch Windenergie 2017 LESEPROBE
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2017
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie