Aufrufe
vor 7 Monaten

Enercon Windblatt 1/2018

  • Text
  • Enercon
  • Windblatt
  • Windpark
  • Aurich
  • Enercons
  • Krammer
  • Deutschland
  • Anlagen
  • Lagerwey
  • Windenergieanlagen
Das ENERCON Magazin

ENERCON NEWS_ _TERMINE

ENERCON NEWS_ _TERMINE AURICH Partnerschaft für Altanlagen nach Ende der EEG-Förderung OSTFRIESLAND ENERCON testet E-Crafter im Service-Alltag ENERCON hat als Systemlösungsanbieter für regenerative Energien für Altanlagen- Betreiber Lösungen für die Zeit nach Ende der EEG-Förderung entwickelt. Das ENERCON Energiekonzept 20+ (EEK20+) umfasst sowohl Beratung und Unterstützung bei Repowering-Vorhaben als auch verschiedene Szenarien für den Weiterbetrieb der Bestandsanlagen, falls ein Repowering nicht möglich sein sollte oder vom Betreiber nicht beabsichtigt ist. Ab dem Jahr 2020 läuft für mehr als 2.000 derzeit in Betrieb befindliche ENERCON Anlagen in Deutschland die staatlich garantierte Vergütung nach EEG aus. Gleiches gilt für Tausende Altanlagen von Wettbewerbern, die ab dem Jahr 2000 errichtet wurden. Eine Vergütung für Kilowattstunden aus diesen Anlagen bemisst sich dann nur noch nach dem Marktpreis. Für Betreiber von Bestandsparks, deren EEG-Vergütung endet, hat ENERCON ein Partnerschaftskonzept entwickelt. Im Hinblick auf das nahe Ende der EEG- Phase stellt sich daher für viele Betreiber immer drängender die Frage nach einem Repowering, bei dem die Altanlagen durch moderne und effizientere WEA ersetzt werden und nach erfolgreicher Teilnahme an Ausschreibungen wieder eine Vergütungsgarantie nach aktuellem EEG gegeben ist, oder stattdessen nach einem neuen Betriebs- und Vermarktungskonzept, das den wirtschaftlichen Weiterbetrieb der alten WEA sicherstellt. Für beide Fälle steht ENERCON sowohl seinen Kunden als auch Betreibern von Wettbewerbs-Anlagen mit umfangreicher Unterstützung zur Seite. Im Fokus steht dabei stets der Erhalt des Standorts für die weitere Windenergienutzung. Carsten Christians (links) und Tim Wiards von der WEA Service Nord-West GmbH testen den VW E-Crafter im regulären Service-Einsatz. Bei einem beabsichtigten Repowering erarbeiten Vertrieb und Planungsabteilung individuelle Lösungen für eine Standorterneuerung und geben bei Bedarf Hilfestellung für das Genehmigungsverfahren sowie für die erforderliche Ausschreibungsteilnahme. Die Lösungen für den Weiterbetrieb umfassen zunächst die Prüfung und Umsetzung einer technischen Nachrüstung der Alt-WEA auf Fernsteuerbarkeit. Diese ist zwingend notwendig für den Weiterbetrieb außerhalb des EEGs. Zusammen mit ENERCONs Energievermarkter Quadra Energy GmbH werden dann Lösungen zur Direktvermarktung der Energiemengen oder alternative Vermarktungsmöglichkeiten – zum Beispiel Direktbelieferung von industriellen Energiekunden oder Sektorkopplung ermittelt. Auch die Übernahme des Standorts durch ENERCON ist in diesem Zusammenhang eine Option. Auf der HANNOVER MESSE (23. – 27. April) wird ENERCON das EEK20+ im Detail vorstellen. Erster Ansprechpartner für Interessenten ist der ENERCON Vertrieb National (Kontakt: vertrieb@enercon.de). ENERCON hat von Volkswagen Nutzfahrzeuge einen E-Crafter zu Testzwecken erhalten. Im Gebiet der WEA Service Nord-West GmbH in Ostfriesland wird der vollelektrisch angetriebene Transporter vor seiner Serieneinführung mehrere Wochen lang unter den harten Alltagsbedingungen des ENERCON Service erprobt. Für identische Tests wird ENERCON später im Jahr auch einen vergleichbaren E-Sprinter von Mercedes erhalten. Dabei geht es für ENERCON um Antworten auf die Frage, ob die E-Transporter den speziellen Anforderungen an die Service-Fahrzeuge gerecht werden und eine mögliche Alternative zu den bisher eingesetzten Transportern mit konventionellem Dieselantrieb darstellen. Bei ENERCON gibt es konkrete Überlegungen, mittelfristig die umfangreiche Flotte an Service-Fahrzeugen auf Modelle mit E-Antrieb umzustellen. Diese ließen sich mit 100-prozentigem Grünstrom aus ENERCON Windenergieanlagen „betanken“. Dazu könnten die Service-Stationen mit ENERCONs Schnellladelösung E-Charger 600 ausgerüstet werden (s. Bericht S. 16). Die Service-Gesellschaften würden mit den E-Transportern ihre Ökobilanz verbessern und einen Beitrag zur notwendigen Energiewende im Verkehrssektor leisten. Im Fokus des Praxistests stehen für ENERCON die Punkte Zuladung, Alltagstauglichkeit der Batterie auch bei niedrigen Temperaturen und tatsächliche Reichweite. „Wir möchten wissen, ob die E-Transporter wirklich schon ausgereift sind“, sagt Michalina Kiec, kaufmännische Teamleiterin im ENERCON Fuhrpark. „Die Ergebnisse der Praxistests werden wir bei unseren nächsten Schritten zur Fuhrpark-Elektrifizierung berücksichtigen.“ HANNOVER MESSE (Hannover/Deutschland) 23. – 27. April 2018 www.hannovermesse.de ICCI (Istanbul/Türkei) 02. – 04. Mai 2018 www.icci.com.tr/en AllEnergy (Glasgow/Großbritannien) 02. – 03. Mai 2018 www.all-energy.co.uk edie LIVE (Birmingham/Großbritannien) 22. – 23. Mai 2018 https://exhibition.edie.net Smart Energies Expo (Paris/Frankreich) 05. – 06. Juni 2018 https://smart-energies-expo.com 6 windblatt 01_2018 windblatt 01_2018 7

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Stellungnahme des BWE zum Energiesammelgesetz
WWF Studie: Regionale Auswirkungen des Windenergieausbaus auf die Vogelwelt.
WWF Studie: Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
eqJOURNAL 9-2018
Messeflyer WindEnergy Hamburg 2018
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
EE-Rundbrief 04-18
Windkraft Zulieferer Forum 2018 - Programm
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Renewable Power Generation Costs in 2017 - Summary
Patent Review 01/18
Seminarprogramm 2018 des Bundesverband WindEnergie
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/18
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
WWF Studie: Regionale Auswirkungen des Windenergieausbaus auf die Vogelwelt.
WWF Studie: Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Perspektiven für den Weiterbetrieb von WEA nach 2020
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
Stellungnahme des BWE zum Energiesammelgesetz
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1991/1992 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1993 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1994 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1995 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1997 - BWE Marktübersicht
eqJOURNAL 9-2018
Siemens Gamesa Onshore-Technologie
Siemens Gamesa Renewable Energy OptimaFlex
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
Nordex-Acciona 360° 3/2017
Nordex Acciona 360° Spezial 2017
Unternehmenbroschüre Windwärts
VSB Windbote
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
ENO MAG 9/2016
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
VerbundBroschüre Windenergie R+V und DZ BANK
Unternehmenbroschüre Windwärts
BWE Konferenz Windenergie in Auslandsmärkten
Export: Windenergie Finnland
Export: Der Windmarkt in Brasilien
Weltweit gut ankommen
Export: Windenergiemarkt in Russland
Hamburg WindEnergy 2018 - Rückblick
Export: Der kanadische Windenergiemarkt - Entwicklung und Potenziale
Export: BMWi Strategiepapier Pro Afrika
Integrated Energy Events worldwide
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie