Aufrufe
vor 2 Jahren

EPrüfer 12/19

Unternehmensmagazin der Firma Megger

EPrüfer

Die neue MS-Kabelprüfanlage „VFL Sinus 62“ bis 30 KV mit integrierter Tan-Delta-Messung Seite 4 EPrüfer Mehr Betriebssicherheit für betriebsgealterte Schaltanlagen Seite 6 Magazin für die Energiewirtschaft zur Erhöhung der Versorgungssicherheit Bitte mehr Aufmerksamkeit für die Hochspannungs-Trennschalter in Schaltanlagen Christian Slomka Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG Trennschalter im Hoch- und Höchstspannungsnetz, kurz Trenner genannt, trennen das Schaltfeld sicher vom Netz, um etwa den Energiefluss innerhalb der Schaltanlage umzuleiten oder um das Feld für die Wartung sicher freizuschalten. Ihre relativ einfache Bauart verleitet schnell dazu, ihre regelmäßige Wartung auf die leichte Schulter zu nehmen. Doch gerade in Freiluftanlagen ist ihre Belastung durch Umweltfaktoren hoch. Und das bedeutet: Auch Trennschalter können ausfallen! Miebach Schaltanlagen und Montagen führt seit über 100 Jahren Service- und Instandhaltungsarbeiten an Nieder-, Mittel-, und Hochspannungsschaltgeräten aller gängigen Fabrikate aus. Unser Angebot reicht von der Projektierung über die Montagen bis hin zu regelmäßigen Wiederholungsprüfungen sämtlicher Komponenten der Energieverteilung. Vor diesem Hintergrund wissen wir: Trennschalter werden bei der Wartung von Schaltanlagen oft sehr stiefmütterlich behandelt. Ihre regelmäßige Kontrolle wird gerne eingespart! Mit unabsehbaren Folgen für die Betriebssicherheit. Ausfälle von Trennern kommen vor Überlastete Trenner sind durchaus keine Seltenheit. Vorfälle wie diese werden jedoch nur ungern veröffentlicht. Dadurch stößt die Dringlichkeit einer regelmäßigen Prüfung nur schwer in unser kollektives Bewusstsein vor. Darauf möchten wir von Miebach hinweisen. Denn wir kennen die Praxis – sowie alle typischen Fehler und Schwachpunkte. Man muss sich das vorstellen: Trenner leiten sehr hohe elektrische Energien bis zu 5.000 A Nennstrom! Ihre mechanische Dauerbelastung ist hoch! Sie tragen eine enorme Last beim Transport und bei der Verteilung von elektrischer Energie. In Freiluftanlagen sind sie zudem ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Weiterlesen auf der nächsten Seite „ MOM2 ermöglicht uns und unseren Kunden eine schnelle, sichere, wirtschaftliche und – rechtssichere Niederrohmprüfung Christian Slomka „ EPrüfer | Magazin der Megger Gruppe Ausgabe 12 / 2019

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie