Aufrufe
vor 4 Jahren

Patent Review 03/2017

  • Text
  • Patent
  • Haube
  • Windenergieanlage
  • Rotor
  • Innenzylinder
  • Vorzugsweise
  • Modular
  • Aufgebaute
  • Turm
  • Triebstrangs
Im Patent Review, einer neuen monatlichen Themen-Serie des Bundesverbandes WindEnergie e.V., werden in regelmäßigen Zeitabständen neue Patentpublikationen aus der Windenergiebranche vorgestellt. Zur Auswahl kommen interessant erscheinende technische Neuerungen, die entweder zum Patent angemeldet und publiziert wurden oder auf welche in jüngster Zeit bereits ein Patent erteilt worden ist.

Patent Review

WiD WHITEPAPER | Titel 1 03 PATENT REVIEW 2017 Modular aufgebaute Windenergieanlage Ein jüngst erteiltes deutsche Patent der Firma aerodyne Engineering GmbH befasst sich mit einer modularen Windenergieanlage. Das Konstruktionsprinzip dieser sogenannten „Einschub“-Anlage unterscheidet sich grundsätzlich von der üblichen aufgelösten Maschinenträger-Bauweise. Die modulare Windenergieanlage 10 weist einen Turm 20, einen kompaktbauenden Triebstrang 30, bestehend aus Rotor 32, Rotorlager 34, elektrischem Generator 38 und bevorzugt auch einem Getriebe 36 auf. Das Maschinenhaus besteht aus einem quer zum Turm 20 ausgerichteten Zylinder 40, welcher an der dem Rotor 31 gegenüberliegenden Seite mit einer Haube 50 verschlossen ist. Die äußeren Lasten werden dabei über den Zylinder 40 in den Turm 20 eingeleitet.

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie