Aufrufe
vor 11 Monaten

Weiterbetrieb von WEA nach 2020

  • Text
  • Weiterbetrieb
  • Betriebskosten
  • Windenergieanlagen
  • Anlagen
  • Betriebsdekade
  • Betreiber
  • Weiterbetriebszeitraum
  • Projekte
  • Windguard
  • Leistung
Studie der Deutschen Windguard im auftrag der Naturstrom AG vom Dezember 2016. Mit Inkrafttreten des ersten EEG wurde allen vor dem Jahr 2000 errichteten Anlagen ebenfalls die EEG-Vergütung für eine Laufzeit von 20 Jahren zugesichert [EEG 2000]. Als Inbetriebnahmejahr gilt für diese Anlagen das Jahr 2000, ab 2001 beginnt damit rechnerisch der 20jährige Vergütungszeitraum. Dadurch fallen zum 31. Dezember des Jahres 2020 erstmals Anlagen aus der EEG-Vergütung heraus....

Betriebskosten im

Betriebskosten im Weiterbetriebszeitraum 4 BETRIEBSKOSTEN IM WEITERBETRIEBSZEITRAUM Die Betriebskosten bestimmen die Weiterbetriebssituation einer Windenergieanlage maßgeblich und sind für die Weiterbetriebs-Entscheidung von zentraler Bedeutung. Zu den Betriebskosten von Windenergieprojekten liegen wissenschaftliche Analysen vor, allerdings beziehen sich diese stets auf die in der Anlagenauslegung berücksichtigte Betriebsdauer von 20 Jahren. Im Rahmen dieses Kapitels gilt es nun zu untersuchen, inwiefern sich die Betriebskosten beziehungsweise ihre Bestandteile im Weiterbetriebszeitraum >20 Jahre verändern, um zu einer geeigneten Annahme für die weiteren Analysen zu gelangen. 4.1 BETRIEBSKOSTEN IN DER ZWEITEN BETRIEBSDEKADE Die Betriebskosten umfassen unter anderem Kosten für Wartung und Instandhaltung, Flächenpacht und Betriebsführung. Weiterhin sind Vermarktungskosten zu berücksichtigen, die anfallen, wenn nach Auslaufen des EEG-Vergütungsanspruchs der Strom am Strommarkt veräußert werden muss. Betriebskosten variieren projektspezifisch stark. Da zu den Betriebskosten in der dritten Betriebsdekade keine stichhaltigen Daten vorliegen, werden an dieser Stelle zunächst Daten für die zweite Betriebsdekade heran gezogen. Die Deutsche WindGuard hat im Jahr 2013 im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems eine Studie zur Kostensituation der Windenergie erstellt, im Rahmen derer unter anderem die Betriebskosten von Windenergieanlagen in der zweiten Betriebsdekade erhoben wurden. [DWG 2013] Die Werte beziehen sich auf Anlagen im Installationszeitraum 2009 bis 2013 und wurden durch die Betreiber und Projektierer für die zweite Betriebsdekade abgeschätzt. Diese dienen als Grundlage für die nachfolgende Abschätzung der Betriebskosten in der dritten Dekade von Anlagen, die 2020 aus der EEG-Vergütung fallen. In Abbildung 7 sind die Erhebungsergebnisse aus dem Jahr 2013 bezogen auf die Kosten je Kilowattstunde (kWh) dargestellt. Insbesondere die Kosten für Wartung und Betrieb sind in der zweiten Betriebsdekade gegenüber den ersten zehn Jahren der Anlagenlaufzeit erhöht. Die Betriebskosten für Anlagen in der zweiten Betriebsdekade liegen den Annahmen der Betreiber und Projektierer nach bei 2,68 ct/kWh. Im Rahmen Weiterbetrieb nach 2020 15

Spezifische Betriebskosten [ct/kWh] Betriebskosten im Weiterbetriebszeitraum der Erhebung und Auswertung der Betriebskosten wurde für die zweite Betriebsdekade eine Standardabweichung von 34% festgestellt. Extremwerte weichen deutlich stärker ab. Auf Basis der Standardabweichung können in der zweiten Dekade Betriebskosten von 1,77-3,59 ct/kWh als typische Bandbreite angesehen werden. Abbildung 7: Durchschnittliche spezifische Betriebskosten von Windenergieanlagen in ct/kWh mit Standardabweichung bezogen auf die Gesamtbetriebskosten unterschieden nach Betriebsdekaden [DWG 2013] 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 0,0 Betriebsjahr 1 - 10 Betriebsjahr 11 - 20 1,47 1,05 0,51 0,53 0,41 0,36 0,12 0,07 0,14 0,10 0,20 0,13 2,68 2,41 Betriebskosten in der zweiten Dekade in anderen Quellen Tabelle 2: Betriebskosten von Windenergieanlagen in der 2. Betriebsdekade nach verschiedenen Veröffentlichungen Annahmen für die gesamten Betriebskosten der zweiten Betriebsdekade aus den EEG-Erfahrungsberichten 2011 und 2013 sind in Tabelle 2 dargestellt. Die Ergebnisse weichen um weniger als 10 % von den in der Kostenstudie ermittelten Betriebskosten ab, dabei liegen einige Ergebnisse über und andere unter den Ergebnissen der Datenerhebung im Rahmen der Kostenstudie der Verbände von 2013 [DWG 2013]. Es wird davon ausgegangen, dass die neueren Erhebungen durch einen größeren Erfahrungsschatz bei den befragten Unternehmen im Betrieb von Anlagen in der zweiten Dekade profitieren und daher die Verwendung der Erhebungsdaten von 2013 gerechtfertigt ist. Quelle Betriebskosten 2. Dekade DWG 2013 (Basisannahme) IE Leipzig 2013 DWG 2011 ct/kWh 2,68 2,89 2,49 Abweichung 100% 108% 93% Weiterbetrieb nach 2020 16

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

BWE-Seminare_Jahresbroschuere-2018
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Patent Review 03/2017
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Offshore-Windenergie
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
Energiewende 2030 - The Big Picture
Patent Review 02/2017
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Jahrbuch Windenergie 2017 LESEPROBE
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Patent Review 01/2017
Patent Review 03/2017
WID-WHITEPAPER Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
WID-WHITEPAPER Die Grenzen des Wachstums sind noch nicht erreicht
WID-WHITEPAPER Auswuchten von WEA-Rotoren - Wirtschaftliche Vorteile und technische Umsetzung
Patent Review 02/2017
WID-WHITEPAPER Erträge Steigern, Lasten reduzieren
WID-WHITEPAPER Bürger und Windenergie
WID-WHITEPAPER Bedarfsgerechte Befeuerung
Patent Review 01/2017
WID-WHITEPAPER Instandhalten und Sanierung von Fundamenten
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Energiewende Survey
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Weiterbetrieb von WEA nach 2020
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Faktenpapier Windenergie in Hessen: Natur- und Umweltschutz
BWE Serviceumfrage 2015
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Stromnetze und Speicher für die Energiewende
Die wirtschaftliche Bedeutung der Windenergiebranche in Brandenburg
Das Helgoänder Papier - grundsätzliche wissenschaftliche Anforderungen
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Ausschreibungsmodelle für Wind Onshore: Erfahrungen im Ausland
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2017
Rundbrief Windenergie und Recht 3/2016
BWE Informationspapier Meldepflichten Stromsteuer EEG-Umlage
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Rundbrief Windenergie und Recht 2/2016
Rundbrief Windenergie und Recht 1/2016
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
Luftpost 2/2017
Energie-Allee 5/2017
Nordex-Acciona 360° 1/2017
ENO MAG 9/2016
Enercon Windblatt 04/2016
ON Service 9/2015 - Das Availon-Journal
Dirkshof Unternehmensbroschuere 2017
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
Jahrbuch Windenergie 2017 LESEPROBE
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2017
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Jahrbuch Windenergie 2016 - Leseprobe
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie