Aufrufe
vor 1 Jahr

Auf in neue Märkte

2 Auf

2 Auf in neue Märkte! Sie sind Anbieter klimafreundlicher Energielösungen und möchten Ihr Exportgeschäft ausbauen? Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Sie bei der Erschließung von Auslandsmärkten. Technologien und Know-how zur klimafreundlichen Energieversorgung „Made in Germany“ sind weltweit gefragt. Immer mehr Regierungen, aber vor allem auch Unternehmen erkennen: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz sowie intelligente Systemlösungen senken die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen, leisten einen Beitrag zum Klimaschutz und helfen dabei, Kosten zu senken und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Mit dem Ziel, deutsche Technologien und Know-how weltweit zu positionieren, unterstützt die Exportinitiative Energie des BMWi Anbieter von klimafreundlichen Energielösungen bei der Erschließung von Auslandsmärkten. Dies trägt zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland und der Erreichung globaler Klimaschutzziele bei. Im Fokus stehen hierbei die Bereiche er - neuer bare Energien, Energieeffizienz, intelli gente Netze und Speicher. Auch neue Technologien wie Power-to-Gas und Brennstoffzellen werden zunehmend in den Blick Die Exportinitiative Energie hilft deutschen Unternehmen dabei: • Marktinformationen zu sammeln • Exportstrategien zu bewerten und Risiken zu vermeiden • Geschäftskontakte im Ausland zu knüpfen oder zu vertiefen • Projekte im Ausland zu entwickeln • Als Qualitätsanbieter „Made in Germany“ sichtbar zu werden und so • Zeit und Kosten beim Markteintritt zu sparen Ihr Kontakt: Geschäftsstelle Exportinitiative Energie office@german-energy-solutions.de +49 30 540 879 300 @export_ee Veranstaltungen, Termine und Ansprechpartner: www.german-energy-solutions.de

AUF IN NEUE MÄRKTE! 3 genommen. Das Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen und unter stützt die Teilnehmer durch Maßnahmen zur Marktvorbereitung sowie bei der Marktsondierung, -erschließung und -sicherung. Länderauswahl und Maßnahmenplanung Im Einklang mit den Exportinteressen der deutschen Wirtschaft sowie im Dialog mit zahlreichen Partnern im In- und Ausland wird das Angebot der Export ini tiative mit einem mehrjährigen strategischen Ansatz unterlegt. Maßnahmen- und Länderauswahl werden jährlich überprüft und an aktuelle Markt- und Rahmenbedingungen angepasst. So wird sichergestellt, dass die Angebote deutsche Unternehmen bestmöglich bei der Markterschließung unterstützen. Sollten Sie Anregungen und Vorschläge in Bezug auf künftige Zielmärkte und Maßnahmen haben, können Sie sich an Ihren Fachverband wenden. Dieser kann Ihr Anliegen in die Exportinitiative einbringen. Die aktuelle Maßnahmen- und Länder auswahl finden Sie unter www.german-energy-solutions.de/veranstaltungen.

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie