Aufrufe
vor 3 Monaten

Die Windenergie steht in Schweden vor Rekordjahr

  • Text
  • Terawattstunden
  • Megawatt
  • Strom
  • Leistung
  • Rekordjahr
  • Branche
  • Windenergie
  • Schweden
Stockholm (GTAI) - Schweden avanciert zum Trendstandort für Windenergieprojekte. Trotz volatiler Strompreise und der ungewissen Atomzukunft zieht er auch viele deutsche Firmen an.

BRANCHE KOMPAKT: DIE

BRANCHE KOMPAKT: DIE WINDENERGIE STEHT IN SCHWEDEN VOR REKORDJAHR EIN LANGWIERIGER PROZESS Um eine Windkraftanlage aufzustellen bedarf es einer Umweltgenehmigung sowie einer Anschlusskonzession. Anders als bei sonstigen Industrieprojekten hat dabei auch die jeweilige Gemeinde ein Vetorecht. Oftmals wird so durch die Befürchtung vor dem Einfluss auf die lokale Umwelt ein ganzes Projekt gestoppt. Laut Angaben der Rechtskanzlei Fröberg und Lundholm wurden zwischen September 2015 und Mai 2019 mehr als drei Viertel der 2.537 eingereichten Vorhaben abgewiesen. Die ausgebaute Genehmigungspflicht kostet Zeit. Laut Svensk Vindenergie bedarf es für große Windkraftanlagen 6 bis 7 Jahre, um die Umweltgenehmigung zu erhalten - von den Erstkonsultationen bis zum Ablaufen der Beschwerdefrist. Diese ist gültig für fünf Jahre, innerhalb derer die Anschlusskonzession beantragt, Investoren gefunden und der Bau abgeschlossen werden müssen. Da im Antrag auch die technischen Daten eingebracht werden müssen, gibt es wenig Spielraum, die jeweils neuesten am Markt angebotenen Turbinen zu verwenden. Entsprechend lag laut WindEurope die durchschnittliche Leistung der 2018 in Schweden installierten Windräder mit 2,9 Megawatt hinter den Spitzenreitern: In Norwegen boten OnShore-Anlagen durchschnittlich 3,6 Megawatt, in Deutschland und Österreich 3,2 Megawatt. Lokale Branchenstruktur GROSSES INTERESSE, AUCH AUS DEUTSCHLAND Der andauernde Boom in der schwedischen Windenergie hat zahlreiche Akteure angelockt. Für deutsche Kleinund Mittelständler dürfte aber vor allem die breite Präsenz deutscher Unternehmen eine gute Einstiegschance bieten, da sie auf frühere Referenzen zurückgreifen können. Ein großer deutscher Investor ist beispielsweise EnBW. Nach der Gründung einer schwedischen Tochtergesellschaft im Sommer 2018 beschleunigt der süddeutsche Konzern seine Wachstumsstrategie im Norden. Im Januar 2019 gab die Firma bekannt, sieben Windparks mit einer installierten Leistung von 105 Megawatt zu übernehmen. "[Die Akquise] zeigt auf, welche Rolle wir Schweden als Wachstumsmarkt geben", unterstrich in einer Pressemeldung Dirk Güsewell, Leiter Portfolioentwicklung bei EnBW. Im Bau befindet sich ferner eine Kleinanlage mit drei Windrädern in Tidaholm, östlich von Göteborg. Laut Torbjörn Sjölin, Vorstandsvorsitzender von En­ BW Sverige, ist die Firma sowohl am Bau eigener Neuanlagen, als auch an der Übernahme bestehender Windparks in Schweden interessiert. Zu ihren Konkurrenten zählen unter anderem die deutschen Aquila Capital und BayWa AG. Bei der Technik gehören Siemens Gamesa und Nordex zu den großen Anbietern, auch wenn sie den Marktführer Vestas nicht vom Thron verdrängen können. Die Experimentierfreudigkeit und der Drang zu Effizienz bieten aber auch kleineren Zulieferern Absatzpotenzial. Eine viel beachtete Entwicklung ist neuerdings der Einsatz von LiDAR-Überwachungssystemen zur Steigerung der Effizienz und Haltbarkeit von Windturbinen. Entsprechende Systeme betreibt in Schweden unter anderem die Firma Wood. Anfang April 2019 gab auch Fred Olsen bekannt, seine Windkraftanlage Hogaliden mit entsprechender Technik von ZX Lidars ausstatten zu wollen. Ein vielversprechendes Betätigungsfeld stellt auch die Wartung von Windkraftanlagen dar. Laut SV werden durch die Neubauten mittel- bis langfristig 175 zusätzliche Techniker pro Jahr gebraucht. Nach Angaben des Verbandes ist die Anzahl neuausgebildeter Fachkräfte aber in den letzten Jahren stark zurückgegangen: Von 200 neuen Windenergiespezialisten 2011 auf lediglich 20 in 2016. 8 www.gtai.de

BRANCHE KOMPAKT: DIE WINDENERGIE STEHT IN SCHWEDEN VOR REKORDJAHR Kontaktadressen Bezeichnung Internetadresse Anmerkungen Germany Trade & Invest http://www.gtai.de/Schweden Außenhandelsinformationen für die deutsche Exportwirtschaft, auch Hinweise zu Ausschreibungen Exportinitiative Energie Informationen zu Veranstaltungen, Markt- und Länderinformationen AHK Schweden http://www.handelskammer.se Anlaufstelle für deutsche Unternehmen Ministerium für Infrastruktur Schwedische Energieagentur http://www.german-energysolutions.de http://www.government.se/ government-of-sweden/ministry-ofinfrastructure http://www.energimyndigheten.se/ en Zuständiges Ressort für Energie und -netze Regierungsagentur zuständig für Energiefragen, darunter grüne Zertifikate sowie FuE im Bereich erneuerbare Quellen Inspektorat für Energiemarkt http://www.ei.se/en Aufsichtsbehörde für den Strom-, Wärme- und Gasmarkt Schwedische Umweltschutzagentur http://www.swedishepa.se Regierungsagentur zuständig für Umweltfragen Svensk Vindenergi https://swedishwindenergy.com Branchenverband mit über 110 Mitgliedsunternehmen; Lobbying, Promotion und Analysen Svensk Vindkraft Förening http://www.svensk-vindkraft.org Verband der kleinen und großen Anlagenbetreiber; Lobbying, Analysen, Unterstützung bei Einspeisung, Versicherung, Beratung 100% Fornybart http://www.fornybart.org Organisation von Unternehmen und anderen Akteuren, die sich der Umstellung der schwedischen Wirtschaft auf erneuerbare Energien verschrieben haben; Lobbying, Analysen Elfack, Göteborg https://en.elfack.com Energie- und Elektromesse mit über 440 Ausstellern und über 23.000 Besuchern (2017); findet zweijährig statt; nächster Termin: 4.-7.5.21 Windkraftnachrichten http://www.vindkraftsnyheter.se Branchenportal energiepresse http://www.energipress.se Branchenportal Die Reihe "Branche kompakt" liefert Analysen zu wichtigen Schlüsselbranchen der deutschen Exportwirtschaft. Weitere Länderberichte zum Windenergiesektor und zu weiteren Branchen sind unter http://www.gtai.de/branche-kompakt zu finden. Weitere Berichte zum Thema Energiewirtschaft finden Sie unter http://www.gtai.de/energie 9 www.gtai.de

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Strom 2035_Version 2021
AEE Renews Spezial - Energiespeicher
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V - Strikte Mindestabstände bremsen den Ausbau der Windenergie
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V - 6. Bundesländervergleich erneuerbare Energien Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg an der Spitze
Erhebung von Grundlagendaten zur Abschätzung des Kollisionsrisikos von Uhus an Windenergieanlagen im nördlichen Schleswig-Holstein
Fachagentur Windenergie an Land_Zusammenfassung - Eiswurf und Eisfall an Windenergieanlagen
Agora Energiewende und Wuppertal Institut (2019) - Klimaneutrale Industrie
International Energy Agency - Energy Efficiency 2019
Sonderheft Branchentag Erneuerbare Energien
Akzeptanz-Umfrage
BWE-Veranstaltungsprogramm 2020
Leitfaden Bürgerwindpark der Netzwerkagentur EE.SH
BWE Windbranchentag Hessen
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2020
Offshore wind energy in Europe - Annual Statistics 2018
BWE-Aktionsplan für mehr Genehmigungen von Windenergieanlagen an Land
BWE-Infopapier Windenergie und Insekten
Jahrbuch Windenergie 2019 (Leseprobe)
AEE Renews Spezial - Energiespeicher
Erhebung von Grundlagendaten zur Abschätzung des Kollisionsrisikos von Uhus an Windenergieanlagen im nördlichen Schleswig-Holstein
Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Strom 2035_Version 2021
Emissionsbilanz erneuerbarer Energieträger
Fachagentur Windenergie an Land_Zusammenfassung - Eiswurf und Eisfall an Windenergieanlagen
Agora Energiewende und Wuppertal Institut (2019) - Klimaneutrale Industrie
12. Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land (Oktober 2019)
International Energy Agency - Energy Efficiency 2019
Das BEE-Szenario 2030
Entwicklung der Windenergie im Wald
Rotmilan und Windenergie im Kreis Paderborn
Klimakrise - Handlungsprogramm der Umweltverbände für effektiven Klimaschutz
Branchenumfrage - Hemmnisse beim Ausbau der Windenergie in Deutschland
Studie: Netzoptimierung und Erneuerbare
Experimentierklausel für verbesserte Rahmenbedingungen bei der Sektorenkopplung
Die Energiewende im Stromsektor: Stand der Dinge 2018
WWF Studie: Regionale Auswirkungen des Windenergieausbaus auf die Vogelwelt.
WWF Studie: Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Studien Zusammenfassung: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-BereichMarktentwicklungsmodell_(MEM)
Studie: Direkte Vermarktung von Windstrom und anderen EE Strom im B2B-Bereich
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende
Erneuerbare Gase ‐ ein Systemupdate der Energiewende - Studienvorstellung
Ausschreibungen Wind an Land - Wissenswertes fuer Behoerden
Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien
Windenergie Report Deutschland 2016
FA Wind - Hintergrundpapier Guetesiegel
Kalte Dunkelflaute - Robustheit des Stromsystems bei Extremwetter
Kurzanalyse der ersten Windenergie Ausschreibungsrunde
Energiewende 2030 - The Big Picture
Strom 2030 - Langfristige Trends - Aufgaben für die kommenden Jahre
Agora Energiewende - Cost-of-Renewabel Energies
UBA Studie: Mögliche gesundheitliche Effekte von WEA
Windenergie und seismologische Belange - Hintergrundpapier
Impulspapier-Strom 2030
Branchenstudie Windenergie
Beobachtbarkeit und Steuerbarkeit im Energiesystem
Systemdienstleistung 2030 - Factsheet
Black Swans (Risiken) in der Energiewende
Studie zur Konventionellen Mindesterzeugung
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Leitfaden Bürgerwindpark der Netzwerkagentur EE.SH
Windenergieanlagen und Erdbebenmessstationen
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Auswirkungen von Mindestabständen zwischen WEA und Siedlungen
Studie Beschleunigungs- und Kostensenkungspotenziale bei HGÜ-Offshore-Netzanbindungsprojekten_Kurzfassung
Mehr Abstand - mehr Akzeptanz? Ein umweltpsychologischer Studienvergleich
Sektorkopplung durch Energiewende
Bericht - Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen
Flyer zu den Häufigsten Fragen zu Windenergie und Schall bzw. Infraschall
Windstrom als Alternative zu Hinkley Point C - Ein Kostenvergleich
Rotmilan und Windenergie - Ein Scheinproblem
Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland update
Vermeidungsmaßnahmen bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen
2. BWE Umfrage Windenergie und Flugsicherung
Akteursstrukturen von Windenergieprojekten in Deutschland
Kostensituation der Windenergie an Land
Kostensituation der Windenergie an Land - Internationaler Vergleich
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V - Strikte Mindestabstände bremsen den Ausbau der Windenergie
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V - 6. Bundesländervergleich erneuerbare Energien Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg an der Spitze
The Energy Storage Market in Germany
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland - Erstes Halbjahr 2019
BWE-Factsheet - Offshore Status 2018
BWE-Factsheet - Onshore Status 2018
Wind energy in europe - Annual Statistics 2018
Global Wind Report 2018
Offshore wind energy in Europe - Annual Statistics 2018
Status des Windenergieausbaus an Land 1. Halbjahr 2017
Akzeptanz von Technik und Technologie – (finanzielle) Beteiligung an „Erneuerbare Energie-Projekten“
Windenergie an Land Marktanalyse Deutschland 1,Halbjahr 2016
Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Fruehjahr 2016
Global Status Report 2016 - Key Findings
EEG Umlage 2016 - Fakten und Hintergruende
Strompreis der Haushalte
Die Energie der Zukunft
Analyse der Ausbausituation der Windenergie an Land - Herbst 2015
Umfrage zur Akzeptanz der Windenergie an Land, Fruehjahr 2016
Windenergie Report Deutschland 2016
Energiewende Survey
Klimaneutrale Industrie - Juristische-Kurzbewertung
Stellungnahme des BWE zum Energiesammelgesetz
EE-Rundbrief 04-18
Die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
Rundbrief Windenergie und Recht 1-2019
BWE Handreichung (aktualisiert): Praxistips für Ausschreibung für Windenergie an Land
Rundbrief Windenergie und Recht 3-2018
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK
Artikelgesetz 767-16 EEG und KWK - Bewertung
Synopse EEG 2017
Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten, UVP und UVP-Vorprüfung, Präklusion
Rundbrief Windenergie und Recht 2-2018
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
Grundstückswert in Windparknähe - Der-Immobilienbrief-Nr-321
Kleine Anfrage - Wertminderung bei Immobilien durch Windenergieanlagen
Rechtsgutachten: Abstandsempfehlungen für WEA zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten
BWE-Hintergrundpapier Windenergie im Zeichen des Naturschutz
BWE-Aktionsplan für mehr Genehmigungen von Windenergieanlagen an Land
EEG-Umlage 2017
BWE-Hintergrundpapier - Möglichkeiten des Recyclings von Rotorblättern
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2020
Wind Industry in Germany 2020
Patent Review 03/2017
Patent Review 01/18
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2018
BWE Industry Report - Wind Industry in Germany 2018
BWE Branchenreport - Windindustrie in Deutschland 2017
Jahrbuch Windenergie 1990 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1990/1991 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1991/1992 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1993 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1994 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1995 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 1997 - BWE Marktübersicht
Jahrbuch Windenergie 2014
Jahrbuch Windenergie 2016
Jahrbuch Windenergie 2017
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
BWE Jahrbuch 2019 (Leseprobe)
Unternehmensinformation der PNE-Gruppe
Info-Flyer der Firma BioConstruct
Sonderheft Branchentag Erneuerbare Energien
Unternehmensflyer von innogy
Flyer NORD/LB
Unternehmensbroschüre HessenEnergie
ENERTRAG-Unternehmensbroschüre
Unternehmensbroschüre von enercity
Energiequelle-Imagebroschüre
ABO Wind-Unternehmensflyer
GAIA erneuerbare Energien
EPrüfer 12/19
Luftpost 09/2019
Luftpost 6/2019
EPruefer 8/2018
EPruefer 9/2018
Dirkshof-Imagebroschüre
Siemens Gamesa Renewable Energy OptimaFlex
Nordex Acciona-Windpower 360° 1/2018
VSB Windbote
ENERGIEWENDE UND TOURISMUS
Gemeinsam gewinnen - Windenergie vor Ort
BWE Windbranchentag Schleswig-Holstein
Offshore-Windenergie
WINDKRAFT - Eine Bürgerenergie
Wer den Wind erntet - Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte
LUX Spezial Windenergie
A-Z - Fakten zur Windenergie
Magazin Energieland MV 2/2017
ENERGIElandMV - Saubere Energie - Neue Arbeitsplätze
Schulmaterial: Windkraftanlagen - Vom Wind zum Strom
BWE Windbranchentag Hessen
Analyse weltweiter Energiemärkte 2019
Kuba muss Stromwirtschaft nach Energiekrise umkrempeln
Weltweit gut ankommen
Windenergie in Spanien zwischen Aufschwung und Hype
Taiwan bietet Geschäftsmöglichkeiten bei Windenergie
Finnlands OnshoreWindenergie setzt auf PPAs
Die Windenergie steht in Schweden vor Rekordjahr
BMWi Strategiepapier Pro Afrika
Windenergie Finnland
Der Windmarkt in Brasilien
Windenergiemarkt in Russland
Hamburg WindEnergy 2018 - Rückblick
Der kanadische Windenergiemarkt - Entwicklung und Potenziale
Integrated Energy Events worldwide
BWE Jahrbuch 2019 (Leseprobe)
BWE Jahrbuch 2018 - Leseprobe
Windkarte Weiterbetrieb: Standorte nach Anlagenalter
BWE-Ratgeber: Umgang mit Schäden an Fundamenten von WEA onshore
Windenergie im Binnenland - Leseprobe
Energiewende selber machen - Leseprobe
Windenergie Betriebsführung - Leseprobe

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie