Aufrufe
vor 1 Jahr

Projektopportunitäten in Entwiclungs- und Schwellenländern

Sie wollen in die vielversprechenden Zukunftsmärkte der Entwicklungs- und Schwellenländer eintreten? Sie wollen Ihre Geschäftsaktivitäten dort ausweiten? Das Projektentwicklungsprogramm (PEP) der Export-initiative Energie unterstützt Sie dabei mit maßge-schneiderten Ansätzen.

So unterstützt Sie das

So unterstützt Sie das Projektentwicklungsprogramm Vermittlung von vorentwickelten Projektopportunitäten Vorbereitete Kunden Erstellung eines Projektdossiers zusammen mit den Kunden Geschäftsanbahnung mit deutschen Anbietern Kontinuierliche Begleitung • Schulung der Kunden zu Möglichkeiten erneuerbarer Energien • Aufzeigen der Vorteile vorentwickelter Projekte • Identifikation und Bewertung von Projektopportunitäten in den Zielländern • Bewertung der politischen und rechtlichen Rahmen bedingungen • Feststellung des Energieverbrauches (z. B. mit Last messungen) • Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Kunden • Entscheidung der Kunden, Angebote deutscher Anbieter einzuholen • Auswahl deutscher KMU auf Grundlage der vom Kunden benannten Kriterien mithilfe der BMWi- Teilnehmerdatenbank • Übergabe des Projektdossiers an ausgewählte deutsche KMU • Ansprechpartner für den Kunden in den Ländern • Begleitung deutscher Unternehmen bei der Projektrealisierung • Wirtschaftlichkeitsberechnungen • Grobe Systemauslegungen • Beratung zu Geschäftsmodellen und Finanzierung • Informationsvermittlung zu Märkten und Absatzchancen in Form von Marktanalysen, Studien zu rechtlichen, finanziellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen oder Webinaren zu neuesten Marktentwicklungen Wir bieten außerdem • German Training Weeks, bei denen Sie die Möglichkeit haben, sich als Trainer zu engagieren und sich dadurch als kompetenter und vertrauenswürdiger Partner zu positionieren. Gleichzeitig lernen Sie das lokale Projektentwicklerumfeld kennen und können Beziehungen zu möglichen Geschäftspartnern knüpfen, indem die lokalen Entscheidungsträger gleichzeitig geschult werden, um die Realisierung von Projekten zu erhöhen. • Unterstützung durch die im Zielland ansässigen Auslandshandelskammern bei für Sie organisierten Geschäftsreisen

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie